In Palermo wird ein auf die Behandlung von Long Covid spezialisiertes Zentrum eröffnet

#Palermo #wird #ein #auf #die #Behandlung #von #Long #Covid #spezialisiertes #Zentrum #eröffnet

In Palermo wird eine spezialisierte Einrichtung für die optimale Genesung von Patienten eröffnet, die an Long Covid leiden (ALLE AKTUALISIERUNGEN – KARTEN UND GRAFIK VON INFEKTIONEN IN ITALIEN UND IN DER WELT – IMPFDATEN IN ITALIEN), auch bekannt als Post-Covid-Ermüdungssyndrom, das diese betrifft die seit Monaten oder sogar einem Jahr vom Virus geheilt sind, aber immer noch unter schweren Beschwerden wie chronischer Asthenie, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Atemnot, Kopfschmerzen, Geschmacks- und Geruchsverlust, Halsschmerzen, erhöhtem Stress leiden, getrübter Verstand.
Die Biomedizinische Klinik, ein hochspezialisiertes Zentrum unter der Leitung von Dr.
Riccardo Buscemi, hat eine spezifische Therapie entwickelt, die die synergistischen Vorteile der systemischen Sauerstoff-Ozon-Therapie, der respiratorischen und kardiovaskulären Rehabilitation nutzt, was die Genesung des Patienten von den ersten Sitzungen an begünstigt.

Die Worte des Spezialisten

„Im Moment behandeln wir in unserer Klinik – erklärt Dr.
Buscemi – eine wachsende Zahl von Patienten mit Long Covid, und die meisten von ihnen haben von den ersten Sitzungen an erhebliche Vorteile gezeigt.
Es kamen Patienten jeden Alters, einige sogar sehr jung, stark geschwächt und unfähig, ihre normalen täglichen oder beruflichen Aktivitäten fortzusetzen.
Long Covid – fährt der Spezialist fort – betrifft eine große Anzahl gesunder Patienten, die beginnen, Anzeichen von Unwohlsein, Müdigkeit und Gedächtnislücken zu zeigen.
Wir behandeln zum Beispiel einen Arzt, der Schwierigkeiten hatte, sich an die Namen der Medikamente zu erinnern, die er seinen Patienten verschreiben sollte, einen Anwalt, der behauptete, er habe nicht die Konzentration gefunden, um einen Brief zu schreiben, einen Sportler, der ohne Atemnot keine Treppen mehr steigen konnte “.

In Sizilien sind über 70.000 Menschen betroffen

Laut dem Istituto Superiore di Sanità betrifft das Long-Covid-Syndrom jeden vierten Ex-Positiven.
Allein auf Sizilien sind mehr als 70.000 Menschen betroffen.
„Long Covid betrifft sowohl gesunde Probanden als auch Patienten, deren Pathologien akut werden“, fügt Dr.
Buscemi hinzu hatte mit einem starken Rückgang der motorischen Fähigkeiten zu kämpfen.
Psoriasis-Kranke erlebten oft eine Zunahme der Intensität der Hautmanifestationen.
Das Wiederauftreten einer heftigen und behindernden Symptomatik und die Verschlechterung der Schmerzen versetzen die Patienten in einen Zustand der Panik und Verzweiflung.

This post is also available in: English