In Palermo eine Veranstaltung für das Fundraising der Lega Filo d’Oro und die dritte Ausgabe des „A tutto Donna“-Preises

#Palermo #eine #Veranstaltung #für #das #Fundraising #der #Lega #Filo #dOro #und #die #dritte #Ausgabe #des #tutto #DonnaPreises

Eine Wohltätigkeitsveranstaltung, die der Lega del Filo d’Oro gewidmet ist, einer der aktivsten Einrichtungen zur Unterstützung von Behinderten, insbesondere Taubblinden, und zusammen mit der Anerkennung von drei Frauen, die sich als Exzellenz im medizinischen Bereich ausgezeichnet haben Mit der 2019 von der Redaktion der Online-Zeitung www.atuttamamma.net geschaffenen Anerkennung werden drei Hauptpersonen ausgezeichnet, die den Kampf gegen Covid in Westsizilien angeführt haben: Professorin Claudia Colomba, Kinderärztin, Spezialistin für Infektionskrankheiten und Grundschule bei Di Cristina-dei Children of Palermo, Dr.
Chiara Iaria, Spezialistin für Infektionskrankheiten und Grundschule am Civic Hospital of Palermo und Dr.
Tiziana Maniscalchi, Notärztin und Grundschule in der Notaufnahme des Cervello-Krankenhauses in Palermo.
Symbolisch werden mit den drei Ärzten auch die von ihnen geleiteten Abteilungen ausgezeichnet.Ein Sonderpreis wurde der Journalistin von Adnkronos Elvira Terranova für ihre unermüdliche Arbeit auf diesem Gebiet verliehen, die sie selbst in den schwierigsten Zeiten der Pandemie leistete.
Im Mittelpunkt der Wohltätigkeitsveranstaltung steht die Präsentation des Buches „Ein Mann, ein Arzt“ von Professor Giuseppe Iacono und der Journalistin Maristella Panepinto, Herausgeberin von Navarra.
Das Buch ist die fiktive Biografie des berühmten Gastroenterologen Iacono, einem internationalen Pionier in der Erforschung von Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien.
Der Arzt steht der Lega del Filo d’Oro sehr nahe und engagiert sich seit jeher für wohltätige Zwecke.
Doktor Rossano Bartoli, nationaler Präsident der Lega del Filo d’Oro und Herausgeber des Vorworts des Buches, wird zu diesem Anlass anwesend sein.
Es sprechen Dr.
Iwona Kazmierska, Neonatologin und Kinderärztin, und Professor Alberto Maringhini, Leiter der Abteilung für Innere Medizin des Bürgerkrankenhauses von Palermo.
Der monumentale Innenhof der Armeekaserne Rosolino Pilo im Palazzo Sclafani wird Gastgeber der Veranstaltung sein.
Die Veranstaltung wird vom Italienischen Roten Kreuz gesponsert, das mit einer Vertretung von Freiwilligen anwesend sein wird.
Der Erlös aus dem Verkauf des Buches Ein Mann, ein Arzt geht vollständig an die Lega del Filo d’Oro.

Die drei Ärzte werden von Divisionsgeneral Maurizio Angelo Scardino, Kommandeur der Armee in Sizilien, Doktor Rossano Bartoli, nationaler Präsident der Lega del Filo d’Oro und Professor Giuseppe Iacono, Kinderarzt, Gastroenterologe und ehemaliger Grundschularzt bei Di Cristina, ausgezeichnet Palermo.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Um zu buchen, senden Sie eine E-Mail an info@atuttamamma.net

This post is also available in: Deutsch Spanisch