"Ich schnappe ihm den Kopf"der Chef wollte den Architekten für ein Büro umbringen…

„Ich stehle ihm den Kopf! im Gegenteil, einmal habe ich ihn sogar gegrüßt, weil ich ihn töten muss, das stimmt, nicht aus Spaß! Ich möchte mich auch nicht von ihm verabschieden, weil ich ihn töten muss, stimmt, nicht aus Spaß, ich habe es ihm nie gesagt.. So äußert sich Gioacchino Badagliacca, einer der vom Militär der Waffe Verhafteten, der heute Abend eine Anordnung des Richters für die Vorermittlungen von Palermo gegen die Mafia-Familienmitglieder von Rocca-Mezzomorreale im Stadtteil Pagliarelli durchführte Palermo während der von der Anti-Mafia-Bezirksdirektion koordinierten Ermittlungen. Die Verhafteten, die im Gefängnis landeten, sind Pietro, Gioacchino und Angelo Badagliacca, Marco Zappulla und Pasquale Saitta. Michele Saitta und Antonino Anello gingen unter Hausarrest