Heimlich geschlachtetes Fleisch und schmutziger Fisch in einem chinesischen Restaurant in Palermo (VIDEO)

#Heimlich #geschlachtetes #Fleisch #und #schmutziger #Fisch #einem #chinesischen #Restaurant #Palermo #VIDEO #BlogSicilia #Aktuelle #Nachrichten #aus #Sizilien

Die Nas Carabinieri haben den Besitzer eines chinesischen Restaurants in Palermo denunziert, weil er 95 Kilo Fischprodukte und 165 Kilo Fleisch in schlechtem Zustand in den Lagern hatte.

Viele Viertel des Fleisches wären heimlich geschlachtet worden.
Aufgrund der fehlenden Rückverfolgbarkeit der Produkte wurden Lebensmittel im Wert von rund 6 Tausend Euro beschlagnahmt.

Der Eigentümer wurde mit einer Geldstrafe von 7.600 Euro belegt, weil die Gesundheitsregistrierung der örtlichen „Küche“ unter schlechten hygienischen Bedingungen fehlte und keine Selbstkontrollverfahren durchgeführt wurden.

This post is also available in: Deutsch