Geschlechtsspezifische Gewalt, Unipa und S.Anna di Pisa starten einen Hochschulkurs: ALLE INFOS

#Geschlechtsspezifische #Gewalt #Unipa #und #SAnna #Pisa #starten #einen #Hochschulkurs #ALLE #INFOS

Schauen Sie sich geschlechtsspezifische Gewalt an mit breitem und zugleich spezialisiertem Blick, garantiert durch den multidisziplinären Charakter: Das ist der Ansatz des Weiterbildungskurses „Gender-Gewalt.
Praktiken der Prävention und des Kontrasts “, die gemeinsam von der Universität Palermo und der Scuola Superiore Sant’Anna von Pisa organisiert werden und vom 6.
Mai bis zum 23.
Juni stattfinden, für die sich die Anmeldungen bereits nach den unten angegebenen Verfahren öffnen.

48 Unterrichtsstunden sind angesetzt, die wird in Präsenz in den Büros von Palermo und Trapani stattfinden, freitags nachmittags und samstags vormittags.
Die wissenschaftliche Verantwortung liegt bei Anna Loretoni (Professorin für politische Philosophie, Dekanin der akademischen Klasse für Sozialwissenschaften der Sant’Anna School of Advanced Studies) und Giorgio Scichilone (Professor für Geschichte der Institutionen der Universität Palermo).

Didaktik präsentiert ein multidisziplinärer Ansatz: Lehrer mit unterschiedlichen akademischen oder beruflichen Profilen werden teilnehmen.
Es wird nicht nur die Perspektiven der politischen Theorie, des Strafrechts, der Psychologie, der Linguistik und der Statistik einbeziehen, sondern auch die Erfahrungen und Fähigkeiten von Akteuren der Zivilgesellschaft, die sich täglich mit Maßnahmen zur Verhinderung und Gegenüberstellung von Formen sehr unterschiedlicher geschlechtsspezifischer Gewalt beschäftigen, wie z wie häusliche Gewalt, wirtschaftliche Gewalt und durch neue Technologien erleichterte Gewalt.

Der Kurs bietet aktualisierte Informationen und Analyseinstrumente, um das Phänomen der geschlechtsspezifischen Gewalt in seinen verschiedenen Formen zu verstehen und Elemente für die Bewertung bereitzustellen Präventions- und Kontrastmaßnahmen auf nationaler und europäischer Ebene verabschiedet und so die Diskussion über mögliche Innovationen angeregt.
Für weitere Informationen und zur Beantragung der Registrierung können Sie die Organisation unter der Telefonnummer 091 23897873 (Bürozeiten) kontaktieren oder eine E-Mail an die folgende Adresse schreiben [email protected]

Lesen Sie auch:

Unipa
Unipa

Über den Autor

This post is also available in: English