Nachrichten

Figuccia: „Behindertenpolitik im Mittelpunkt der politischen Aktion von Prima Italia für Palermo und Sizilien“

#Figuccia #Behindertenpolitik #Mittelpunkt #der #politischen #Aktion #von #Prima #Italia #für #Palermo #und #Sizilien

„Im Mittelpunkt unserer politischen Agenda steht die Behindertenpolitik sowohl in Sizilien als auch in Palermo.
Wie Prima Italia haben wir zwei Tage lang Treffen und Diskussionen gefördert, um die Grundfreiheiten von Menschen mit Behinderungen zu fördern, zu schützen und zu garantieren“.
Dies erklärte Vincenzo Figuccia, Abgeordneter von Prima Italia bei der sizilianischen Regionalversammlung.
„Seit gestern – fährt Figiccia fort – haben wir in Sizilien im Palazzo dei Normanni einen regionalen Kongress zum Thema Behinderung abgehalten, in Anwesenheit der ehemaligen Ministerin für Familie und Behinderung und derzeitigen Stadträtin für Familie und Behinderung der Region Lombardei, Alessia Locatelli.
Die Agenda der Termine ist voll mit Besuchen einiger Zentren und Strukturen in Palermo und Treffen mit regionalen Vertretern der Behindertenwelt.
Die Veranstaltung endet mit der Präsentation der Ethik-Charta zu Behinderung, die von der Behindertenabteilung der Lega in Sizilien erstellt wurde“.

Vorheriger ArtikelLeben.
Serie A, 32.
Spieltag: Inter – Verona auf dem Platz
Nächster ArtikelMessina, Verwaltung: Die Wahltour von De Domenico in den Dörfern der Stadt beginnt