Erster Fall von Affenpocken in Palermo «Blog von Palermo – Rosalio

#Erster #Fall #von #Affenpocken #Palermo #Blog #von #Palermo #Rosalio

Im Civic Hospital von Palermo wurde ein erster Fall von Affenpocken diagnostiziert.
Er ist der erste Patient, der sich in Sizilien damit ansteckt.

Der Proband, ein Vierzigjähriger, erkrankte vor etwa zehn Tagen in London an der Krankheit durch Kontakt mit einem Positiv und erlitt am vergangenen Donnerstag die ersten Symptome.

Zu den Symptomen von Affenpocken gehören normalerweise: Fieber, starke Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Rückenschmerzen und Asthenie.

Die häufigsten Anzeichen sind: geschwollene Lymphknoten und Hautausschläge oder Läsionen.

Der Ausschlag beginnt normalerweise innerhalb von drei Tagen nach Auftreten des Fiebers.
Die Läsionen können flach oder leicht erhaben sein, mit klarer oder gelblicher Flüssigkeit gefüllt sein, verkrusten, austrocknen und abfallen.
Der Ausschlag neigt dazu, sich auf Gesicht, Handflächen und Fußsohlen zu konzentrieren.
Es kann auch auf dem Mund, dem perigenitalen Bereich und den Augen gefunden werden.

Die Symptome dauern in der Regel zwei bis vier Wochen an und verschwinden ohne Behandlung von selbst.

Das Virus wird durch engen Kontakt mit einem symptomatischen Fall übertragen.
Der Hautausschlag, Körperflüssigkeiten (wie Flüssigkeit, Eiter oder Blut von Hautläsionen) und Schorf sind besonders ansteckend.

Geschwüre, Läsionen oder wunde Stellen im Mund können ansteckend sein und das Virus kann sich bei längerem persönlichen Kontakt (Beschäftigte im Gesundheitswesen, Familienmitglieder und andere enge Kontakte mit einem höheren Risiko für bestätigte Fälle) durch Speichel oder durch Tröpfchen (Atemtröpfchen) ausbreiten ).

Affenpocken können auch durch direkten Kontakt zwischen Läsionen während sexueller Aktivitäten übertragen werden.

Mit Viren kontaminierte Kleidung, Bettwäsche, Handtücher oder Geschirr einer infizierten Person können auch andere Menschen anstecken.

Um sich und andere zu schützen, sieht das Rundschreiben vom 25.
Mai 2022 des Gesundheitsministeriums vor, dass bestätigte und vermutete Fälle von MPX in Selbstisolation gebracht werden.

Jeder mit Symptomen im Zusammenhang mit Affenpocken sollte sofort seinen Arzt kontaktieren.

This post is also available in: Englisch Französisch Deutsch Spanisch