Enna, die Muttergesellschaft von PD Marino: „Besorgniserregende Versehen bei den Ausgaben der Gemeinde, besorgt über die Art und Weise, wie dieser Rat verwaltet wird“

#Enna #die #Muttergesellschaft #von #Marino #Besorgniserregende #Versehen #bei #den #Ausgaben #der #Gemeinde #besorgt #über #die #Art #und #Weise #wie #dieser #Rat #verwaltet #wird

Wir erhalten und veröffentlichen eine Niederschrift der Pressekonferenz von Maria Stefania Marino, Vorsitzende der PD im Stadtrat von Enna.

Heute haben wir beschlossen, diese Pressekonferenz einzuberufen, weil wir glauben, dass es unsere Pflicht ist, die Bürger über eine bedauerliche Tatsache zu informieren, die wir als Ergebnis von Kommissionen erfahren haben, die am fünften Tag des Generalbeschlusses speziell für den Stadtrat einberufen wurden Anpassung des Budgets 2022/2024 und Kontrolle der Wahrung der Budgetsalden.

Wir wussten, dass es 909.866,55 Euro Überschuss gab, von denen 203.863,54 Euro geplant und für Investitionen bestimmt waren, also nichts zu sagen, und 706.003,01 Euro verfügbare Mittel, für die wir in Anbetracht der Probleme in der Region einige Vorschläge machen wollten.
was nur wenige zu interessieren scheint, stattdessen wurde uns gesagt, dass diese gesamte Summe dazu bestimmt ist, die meisten Ausgaben des ersten Titels, obligatorische Ausgaben für Steuern, Schultransportdienste, Behindertenmensa, Schulgebäudekosten usw.
zu decken …

Das Problem hat uns Minderheitsräten große Sorgen darüber bereitet, wie dieser Rat verwaltet wird, Überlegungen, die wir mit Ihnen allen teilen möchten.

Im Frühjahr wird über einen Haushaltsbeschluss abgestimmt, ohne zu erwarten, in erster Linie die Ausgaben des ersten Titels zu decken, notwendige Ausgaben, und wenn diese Gemeinde keinen erheblichen Überschuss gehabt hätte, was wäre passiert?

An diesem Punkt denken wir, dass der Rat nicht weiß, wie er die Aktivitäten der Institution planen soll, warum nicht die notwendigen Ausgaben vorhersehen, die ich erwähnt habe, und Konzerte, Beiträge in verschiedenen Funktionen vorsieht, es gibt einige Erschütterungen.

Letzte Woche haben wir für eine Touristensteuer gestimmt, wo wir natürlich nicht einverstanden waren.
Wir haben das Gesetz mit den richtigen Gründen abgelehnt, weil enna nicht organisiert ist, um Touristen zu empfangen, sondern es ist notwendig, zu planen und Maßnahmen zu ergreifen, um Transport, unzureichende Beschilderung und Toiletten zu vermeiden unzureichende Straßen, Dienstleistungen, Museumsöffnungen, sonst besteht die Gefahr, dass die Steuer in diesem historischen Moment, selbst wenn sie von geringem wirtschaftlichem Wert ist, den Touristen entmutigen könnte.
Und aus einem anderen Grund haben sie die Bedenken der Beschäftigten des Sektors nicht berücksichtigt, insbesondere in einer für Unternehmen immer noch so schwierigen Zeit.

Wir haben nicht nur eine Stadt der Zivilgesellschaft zu sagen, die ich zum Zeugnis nennen könnte, aufgegeben, wir haben wiederholt städtische und außerstädtische Straßen betreten und summieren, bis heute nichts getan, abgesehen von einigen Umbauten dank der Tour durch Italien.

Sie fanden, wie der Bürgermeister selbst im Stadtrat wiederholt die Konten in perfekter Ordnung vorfand, leider hatten sie aufgrund der Pandemie Beiträge in verschiedenen Funktionen und es gelang ihnen trotzdem, einen Überschuss zu verwenden, um die notwendigen Ausgaben zu decken.

Aber was uns noch mehr ratlos macht, ist die Haltung der Mehrheitsdirektoren, wenn ich auf ihrer Seite gewesen wäre, hätte ich um eine Erklärung und einen Grund für diese Versäumnisse gebeten.
So sagen sie !!!

Für uns sind dies besorgniserregende Versäumnisse.
Bei einem Budget kann man nichts falsch machen, um in erster Linie die notwendigen Ausgaben zu decken.

Wir zum Schutz der kommunalen Kassen und folglich aller unserer Bürger werden die Papiere an den Rechnungshof schicken, der zuständig ist, um zu prüfen, ob unsere Bedenken berechtigt und begründet sind.

Um das uns von den Bürgern erteilte Mandat zu erfüllen, um alle, auch die Mehrheit, zu garantieren„.

This post is also available in: Deutsch