Nachrichten

„Eine fürsorgliche und zukunftsfähige Stadt“. Die Frühjahrsuniversität von Attac Italia kehrt auf die Zisa-Baustellen in Palermo zurück

#Eine #fürsorgliche #und #zukunftsfähige #Stadt #Die #Frühjahrsuniversität #von #Attac #Italia #kehrt #auf #die #ZisaBaustellen #Palermo #zurück

Eine pflege- und zukunftsfähige Stadt“ ist der Titel der Frühjahrsuniversität von Attac Italia, die dieses Jahr am 2.
und 3.
April in Palermo in den Kulturstätten des Zisa – Spazio Mediterraneo stattfindet.
Drei partizipative Treffen mit dem Gründer von Attac Italia, Marco Bersani, artikulierten sich über drei grundlegende Makrothemen für die Zukunft der Stadt und des Planeten, zu denen wir, beginnend mit jungen Menschen, eine Debatte eröffnen und die Beiträge aller sammeln möchten Teilnehmer.

Samstag 2 von 9.00 bis 13.30 Uhr Ökoklimatische Krisekümmern sich um das Territorium der gemeinsamen Güter des Lebens mit Cristhian Mulder und Federico Butera stellen Nino Lo Bello, Tommaso Castronovo, Daniele Monteleone, Giù D’Angelo vor.

Samstag 2 von 14.30 bis 18.00 Uhr Soziale UngleichheitenSich um Menschen kümmern zwischen Armut, Ungleichheit und Mafia mit Cosimo Scordato und Umberto Santino stellen Donatella Natoli, Andrea Governale, Clara Triolo, Fulvio Vassallo Paleologo, Katia Orlando vor.

Sonntag 3 von 9.00 bis 13.30 Uhr Palermo gemeinsam Sich mit Menschen um Gemeingüter und kollektiven Reichtum kümmern mit Marco Bersani und Antonella Leto stellen Giuseppe Marsala, Emanuele Tornatore, Giulia Di Martino vor.