Eine Ausstellung und ein Manifest für den Fluss Oreto: Abkommen zwischen Palermo, Monreale und Altofone

#Eine #Ausstellung #und #ein #Manifest #für #den #Fluss #Oreto #Abkommen #zwischen #Palermo #Monreale #und #Altofone

Entdecken Sie den Fluss Oreto durch die Gebiete, die er durchquert: Palermo, Monreale und Altofonte.
Das Forum des Fluss- und Küstenvertrags des Oreto, das sich aus 30 Vereinen zusammensetzt, hat einen Weg der aktiven Teilnahme geschaffen, der darauf abzielt, den Fluss zu schützen, und die kollektive Ausstellung bildender Kunst „Multikulturelles Palermo: vom Fluss Oreto an ..
.
“, die heute Nachmittag im monumentalen Komplex William II in Monreale eingeweiht wurde.

Der Bürgermeister von Monreale, Alberto Arcidiacono, Angelina De Luca von Altofonte und der Stadtrat für Stadtplanung von Palermo, Giusto Catania (als Vertreter von Orlando) unterzeichneten das Absichtserklärung in Anwesenheit der Kontaktperson des Forums für die Gemeinde Monreale Rosario Favitta und dem Koordinator des Forums des Fluss- und Küstenvertrags des Oreto, Francesco Liotti.

Bereits etabliert ist die Sektion „Oreto d’Arte“, ein Netzwerk von Künstlern, Kreativen und Kulturinstitutionen für das Oreto.
Das Projekt zielt darauf ab, die Orte des Flusses bekannt zu machen.
In den letzten Monaten sind an den Ufern der repräsentativsten Orte des Flusses Oreto drei spontane bildende Künste entstanden: Fiumelato Meccini in Altofonte, der Fluss Sant’Elia in Pioppo und an der Mündung des Flusses Oreto in der Via Messina Marine, unter Beteiligung von Künstlern und Besuchern.

Nach den improvisierten Arbeiten entstanden etwa 100 Gemälde und Fotografien, die in den drei Gemeinden, in denen der Oreto fließt, ausgestellt werden.

Video von Marcella Chirchio

die Interviews mit Alberto Arcidiacono, Bürgermeister von Monreale; Angelina De Luca, Bürgermeisterin von Altofonte; Giusto Catania, Stadtplanungsrat der Gemeinde Palermo; Francesco Liotti, Koordinator des Forums des Fluss- und Küstenvertrags des Oreto

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: English