Ein Workshop kommt nach Palermo, um die Kluft zwischen den Geschlechtern in der Musikindustrie zu verringern

#Ein #Workshop #kommt #nach #Palermo #die #Kluft #zwischen #den #Geschlechtern #der #Musikindustrie #verringern

  • Haben Sie ein Unternehmen, das Sie sichtbar machen möchten? Machen Sie es jetzt kostenlos – KLICKE HIER

“Von drei Frauen organisiert, aber offen für alle” – Sie sind daran interessiert, da zu klären Fluidae-Kollektiv.
Das Netzwerk von sizilianischen Frauen, die in der Musikindustrie tätig sind, die in Zusammenarbeit mit Abletonein deutsches Unternehmen, das die gleichnamige Software vertreibt, wählt Palermo für die erste Stufe von “Ziel Babetown”der Musikproduktionsworkshop, der darauf abzielt, technische und praktische Werkzeuge bereitzustellen, um die Kluft zwischen den Geschlechtern in der Welt der Musik zu verringern.

Der Termin steht 7.
Mai
zum Cantieri Culturali alla Zisa in Palermo und genauer gesagt zu den Cre.Zi.
Plus
wo der Künstler LDNFKProduzent und Songwriter mit Jazz-, Neo-Soul- und Hip-Hop-Einflüssen, wird einen Workshop abhalten, der sich dem Erlernen der Grundlagen widmet, um die wichtigsten Musikproduktionstechniken kennenzulernen.
Ziel ist es, den Teilnehmern einen Ausgangspunkt zu bieten, um der Welt des DJ-Settings näher zu kommen und Musikproduktion im Allgemeinen.

Fluidae-Kollektiv

„Die Wahl von Palermo als Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung wird durch die Notwendigkeit diktiert, aktiv auf dem sizilianischen Territorium zu agieren und neue Kooperationen von und nach Sizilien zu starten, um die weibliche Musikkultur zu fördern und zu fördern – sagen sie vom Kollektiv – Wir glauben, dass das Anbieten grundlegender Werkzeuge, um sich dieser Welt zu nähern, der beste Weg ist, um immer mehr Frauen dazu zu ermutigen, sich der Musik zu nähern, nicht nur als Benutzer, sondern auch als Produzenten.

Am Abend ist Platz für Spaß bei einer Abendparty, bei der die Gründer von Fluidae (Emilia Callari, Federica Vita, Mariana Beck) wird in einem DJ-Set zusammen mit dem LDNFK-Headliner in den Räumen der NOZ, Nuove Officine Zisa, auftreten.

Ziel Babetown Es wird ein Moment des Treffens sein, um neue Netzwerke zu knüpfen, ein Ort, an dem man sich trifft und Ideen, Meinungen und Vorschläge austauscht, ein Moment, um zu den Klängen fließender Musik über den heutigen Prozess der kulturellen Revolution nachzudenken!

Um am Workshop teilzunehmen, müssen Sie die Veranstaltung kaufen: HIER KLICKEN

LNDFK

Kurzbiographie LNDFK – Sie ist Produzentin und Songwriterin, Tochter zweier verschiedener Kulturen, einer italienischen Mutter und eines arabischen Vaters, die in Neapel aufgewachsen ist.
Seine Musik ist beeinflusst von Jazz, Neo-Soul und Hip-Hop, alles gefiltert durch seinen Erfahrungsschatz und seine Sensibilität.
Mit der Veröffentlichung seiner ersten Singles erlangte er den Beifall des Publikums und der Fachkritik.
Seine Musik wurde von zahlreichen internationalen Radiosendern (BBC, Worldwide FM, NTS) unterstützt und hat auf digitalen Plattformen mehr als eine Million Hörer erreicht.
Begleitet von ihrer Band sammelte sie mehrere Termine in ganz Italien und teilte sich die Bühne unter anderem mit Kamasi Washington und MNDSGN.
Im Mai 2019 gehörte sie zu den Protagonisten der letzten Live-Ausgabe des Primavera Sound in Barcelona.

Kommentare werden geladen …

This post is also available in: English