Nachrichten

Drogen, kriminelle Vereinigung in Palermo demontiert: 8 Festnahmen zwischen Borgo Vecchio und Kalsa

#Drogen #kriminelle #Vereinigung #Palermo #demontiert #Festnahmen #zwischen #Borgo #Vecchio #und #Kalsa

Die Carabinieri von Palermo Sie führten in der sizilianischen Hauptstadt und in Neapel eine Vorsichtsmaßnahme gegen 8 Personen durch, die des Besitzes und der Weitergabe von Betäubungsmitteln im Wettbewerb beschuldigt wurden.
Fünf landeten im Gefängnis und drei unter Hausarrest.
Die im Januar 2019 eingeleitete Untersuchung, die von einem Pool von Richtern unter der Leitung des stellvertretenden Staatsanwalts Paolo Guido koordiniert wurde, demontierte eine kriminelle Vereinigung, die im Mafia-Viertel hausieren ging Neue Tür und wurde in der Nachbarschaft von basiert Borgo Vecchio und von Kalsa.
Die Untersuchung begann mit der Beschwerde des Journalisten de Hyänen Ismaele La Vardera der während des Wahlkampfs für die Verwaltungswahlen von Palermo im Juni 2017 ein Treffen mit einigen Untertanen hatte, die sich rühmten, die Kontrolle über den Bezirk Kalsa zu haben, sich zur Verfügung gestellt hatten, um Stimmen gegen Geld zu beschaffen.
Die journalistische Recherche leistete einen Beitrag zu den Ermittlungen der Carabinieri, die den Drogenhandel aufgedeckt und festgestellt hätten, dass er von einer Gruppe von Personen geführt wurde, die durch familiäre Bindungen verbunden waren.
Insbesondere der Leiter der familiengeführten Organisation wurde nach Angaben der Ermittler festgenommen und soll gemeinsam mit einigen der Festgenommenen heute Abend Drogenkäufe und -verkäufe aus dem Gefängnis organisiert haben.
Darüber hinaus wurde, wie bereits bei vielen anderen Operationen, ein direkter Haschisch-Lieferkanal zwischen Palermo und Neapel bestätigt.
Die Drogen wurden an verschiedene Drogendealer auf den Drogenhandelsplätzen der Stadtteile Borgo Vecchio und Kalsa verkauft.
Während der Aktivität waren bereits 3 Personen bei der Straftat festgenommen und etwa 50 Kilo Haschisch beschlagnahmt worden.
Die heutige Operation in Borgo Vecchio und der Kalsa ist eine weitere, die in den letzten Monaten in Palermo durchgeführt wurde.

© Alle Rechte vorbehalten