Die Villa Tasca, der Park und der historische Garten werden mit zwei Millionen Euro aus dem NFP saniert

#Die #Villa #Tasca #der #Park #und #der #historische #Garten #werden #mit #zwei #Millionen #Euro #aus #dem #NFP #saniert

Der historische Park der Villa Tasca erhält Mittel vom NRP durch die Ankündigung des Kulturministeriums, die sich historischen Parks und Gärten widmet.
Die 8 Hektar große grüne Lunge Palermos umfasst sowohl den Park als auch den romantischen Garten.
Im Detail wird das Projekt, das in seiner Kategorie den ersten Platz belegte, es ermöglichen, die Artefakte und Skulpturen zu bergen, ein Labyrinth der Vielfalt zu schaffen und die Bäume und die Artenvielfalt des Parks zu erhalten, auch dank der Restaurierung eines alten Gewächshauses und der alter Ofenraum zur Eingewöhnung von Pflanzen.

Innerhalb des Parks werden die Rasenflächen und Gehwege verbessert, um die Nutzung auch für Menschen mit motorischen Behinderungen zu erleichtern, und es wird ein innovatives Bewässerungssystem geschaffen, das hilft, Wasser zu sparen und den Energieverbrauch effizienter zu gestalten.
Es wird aber auch die Möglichkeit geben, Säulen zum Aufladen von Fahrzeugen zu installieren.
Es werden Text-, Foto- und Videoinhalte erstellt, die für Kommunikationsprojekte verwendet werden.
Und auch Bildungsprojekte: Wandmalereien, Land Art und Digitalisierung der Hauptwerke der Villa Tasca.
Der Beginn der Arbeiten ist für Dezember 2022 geplant und die Interventionen werden bis Januar 2024 abgeschlossen sein.

Giuseppe Tasca, Eigentümer des Parks der historischen Residenz: „Wir danken allen Fachleuten, die drei Monate an diesem Projekt gearbeitet haben.
Am 14.
Juli feiert der Park der Villa Tasca mit mehr als 100 Besuchern sein zweijähriges Bestehen Tausend Einträge pro Jahr.
.
Eine Realität, die zu einem Bezugspunkt für die Nachbarschaft geworden ist.
Dieses Projekt wird unsere Vision mit der Wiederherstellung und Verbesserung der Qualität des Grüns und der botanischen Diversifizierung des Parks nur beschleunigen „.

Angela Persico, Architektin, die die Restaurierung beaufsichtigte: „Das Wiederherstellungs- und Aufwertungsprojekt des 8 Hektar großen Parks der Villa Tasca ist darauf ausgelegt, durch Schönheit und Biodiversität umzuerziehen.
Das Symbol dieser Philosophie ist das neue Labyrinth, das, vom Himmel aus gesehen, startet die Botschaft „Save Diversity“.

This post is also available in: Deutsch