Nachrichten

Der Skandal der Poliklinik und der (verratene) Eid des Hippokrates: das Krankengeld

#Der #Skandal #der #Poliklinik #und #der #verratene #Eid #des #Hippokrates #das #Krankengeld

Der feierliche Akt, der den Beginn jeder Arztkarriere markiert, ist der hippokratische Eid.
Eine Liste edler Absichten – die nach dem Abschluss zu deklamieren sind – dank derer wir uns verpflichten, die Kranken immer und in jedem Fall zu schützen.
Die kriminalpolizeiliche Untersuchung der Poliklinik von Palermo, zu welchem ​​Ergebnis sie führen wird, hat bereits ein Machtsystem offenbart, das den Patienten auf das letzte Rad des Wagens verbannt.
Denn ein System, das Gesundheitspersonal auswählt, indem es sich Verdienst und Transparenz entzieht und sich stattdessen auf die Aufteilung der Ämter zwischen Mächtigen konzentriert, kann nicht umhin, die Qualität der Versorgung, die den Patienten garantiert werden soll, in Frage zu stellen.
Ein altes, hasserfülltes Sprichwort besagt, dass der beste sizilianische Arzt ein Flugzeug in den Norden ist.
Die Insel hingegen ist reich an ausgebildeten und auf dem neuesten Stand befindlichen Ärzten, aber der Skandal der Poliklinik ist ein Schatten, den es zu beleuchten gilt.
Und schnell.

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter von Repubblica Palermo

Das Video der Woche

Eine Posidonia-Prärie, um Mondello zu retten


Eine 100 Quadratmeter große Prärie von Posidonia, die unter Wasser im Golf von Mondello gepflanzt wurde.
Dies ist die erste Phase des Projekts Speichern Sie die Welle für die Wiederherstellung mariner Ökosysteme im Mittelmeerraum.

Foto der Woche

(Villa)

Kunst reflektiert die Natur im Kollektiv “Ordo naturalis, ordo artificalis”Ausstellung kuratiert von Beatrice Metz und Agata Polizzi, geöffnet bis zum 11.
September im Zac-Pavillon in den Kulturstätten von Palermo.
Foto von Mike Palazzotto