Der Erzbischof trifft auf Lagalla: „Wir müssen die Menschen berühren und von ihnen berührt werden“

#Der #Erzbischof #trifft #auf #Lagalla #Wir #müssen #die #Menschen #berühren #und #von #ihnen #berührt #werden

Der Erzbischof von Palermo, Monsignore Corrado Lorefice, hat heute Morgen den neuen Bürgermeister Roberto Lagalla im Episcopio empfangen.
„Während unseres herzlichen Treffens wünschte ich dem neuen Bürgermeister gute Arbeit – sagt der Erzbischof –.
Ich fand in Professor Roberto Lagalla Harmonie in der Überzeugung, dass diejenigen, die eine institutionelle Aufgabe erfüllen, immer im Dienst der Menschen stehen und aus diesem Grund wir berühren und von den Menschen berührt werden; ich sprach von meiner unmittelbaren Erfahrung und meiner Sensibilität als Seelsorger“.

„Die Versuchung – fügte Monsignore Lorefice hinzu – besteht immer darin, in institutionelle Aufgaben hineingezogen zu werden, aber die Nähe, das konkrete Wissen um die Dinge, hilft uns, Interpreten der Realität zu sein, wie sie durch die Degradierung und Armut bestimmter Viertel unserer Stadt repräsentiert wird.
I forderte den Bürgermeister auf, ‚auf der Seite der Körper‘ zu bleiben, gerade die Wunden der Menschen zu berühren und von ihnen berührt zu werden“.

This post is also available in: Deutsch