Das Teatro delle Balate wird mit „Labirinti“ wiedereröffnet, einer Reise in den Mythos Sizilien

#Das #Teatro #delle #Balate #wird #mit #Labirinti #wiedereröffnet #einer #Reise #den #Mythos #Sizilien

Vom 23.
bis 25.
Juni im Stadtteil Ballarò in Palermo


(ANSA) – PALERMO, 20.
JUNI – Das Theater Balate in Ballarò im historischen Zentrum von Palermo öffnet seine Türen nach 28 Monaten mit „Labyrinth: Vom Mythos zum Theater“, einer Show, die von Dario Ferrari und Nina Lombardino geschrieben wurde, die sie kuratieren auch die Regie, inszeniert vom Verein Liberiteatri, in Zusammenarbeit mit der Regionalabteilung für Kulturerbe und sizilianische Identität.
Dank der visuellen und ausdrucksstarken Forschung, an der das Unternehmen seit Jahren arbeitet, eignet sich die Show für eine Vielzahl von Zuschauern in Bezug auf Alter, Kultur und Nationalität.
Tatsächlich werden die Zuschauer durch Licht, Töne und visuelle Vorschläge in die wunderbare Welt der Mythologie und Kunstgeschichte eingeführt, mit einem scharfen Blick auf das Lesen, insbesondere auf die klassische Literatur.

„Die im Laufe der Jahre von der Liberiteatri-Vereinigung gemachte Erfahrung – betont der Rat für kulturelles Erbe und sizilianische Identität, Alberto Samoná, der das Projekt unterstützt hat – stellt einen Ausdruck dieses künstlerischen und wissenschaftlichen Erbes dar, das es geschafft hat, das kulturelle Gefüge eines zu beeinflussen Bereich des historischen Stadtzentrums, durchzogen von Transformationsphänomenen, die Gefahr liefen, Natur und historisch-kulturelle Traditionen irreparabel zu verzerren.

Das Studium und die Erfahrung, die Liberiteatri im Laufe der Jahre entwickelt hat, ermöglichen es, durch die Sprache der Kunst und des Theaters die Orte aufzuwerten und ein Projekt durchzuführen, das sich zwischen Tradition und Forschung bewegt und Qualität und große Leidenschaft zum Ausdruck bringt.

Die Show wird am Donnerstag, 23.
Juni und Freitag, 24.
Juni, um 18 Uhr, Samstag, 25.
Juni, um 20 Uhr aufgeführt.

Freier Eintritt mit Reservierung unter 347 9282697 und in jedem Fall vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Plätzen.
A (ANSA).

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA