Dachboden eines Hauses stürzt in Palermo ein, Wunde aus Schutt gezogen – Sizilien

#Dachboden #eines #Hauses #stürzt #Palermo #ein #Wunde #aus #Schutt #gezogen #Sizilien

(ANSA) – PALERMO, 3.
Juni – Eine Frau wurde lebend unter den Trümmern eines Dachbodens in der Via Amerigo Vespucci in Palermo herausgeholt.

Die Feuerwehr griff ein und holte die Frau heraus und vertraute sie den 118 Gesundheitshelfern an, die sie in rotem Code in das Civic Hospital brachten.
Die Ermittlungen werden von Agenten der Polizeistation Zisa geführt.
Neben der Frau waren zwei Arbeiter beteiligt, die in einer Wohnung Arbeiten verrichteten.
Die Ermittlungen werden von Agenten der Polizeistation Zisa geführt.
Die beiden Arbeiter berichteten von einigen Prellungen.
(HANDHABEN).

This post is also available in: English