Crosetto in Palermo: Nach der Eroberung von Messina Denaro haben wir nicht aufgehört

„Ich bin hier, um dem Arma-Militär für das zu danken, was es getan hat und noch eine Minute nach seiner Gefangennahme tut, sogar noch am Tag nach seiner Festnahme. Wir hören nicht auf.” Dies erklärte der Verteidigungsminister Guido Crosetto in Palermo bei einem Treffen mit den Soldaten der Arma nach der Gefangennahme von Matteo Messina Denaro, die am 16. Januar stattfand.