Covid in Sizilien, jetzt Sorgen um Krankenhauseinweisungen: Boom der Fälle in Ragusa und Palermo

#Covid #Sizilien #jetzt #Sorgen #Krankenhauseinweisungen #Boom #der #Fälle #Ragusa #und #Palermo

Auf Sizilien gab es in der Woche vom 15.
bis 21.
Juni eine Verschlechterung der Leistung bei aktuell positiven Fällen pro 100.000 Einwohner (1172) und einen Anstieg der Neuerkrankungen (35,8 %) im Vergleich zur Vorwoche

Auf Sizilien gab es in der Woche vom 15.
bis 21.
Juni eine Verschlechterung der Leistung bei aktuell positiven Fällen pro 100.000 Einwohner (1172) und einen Anstieg der Neuerkrankungen (35,8 %) im Vergleich zur Vorwoche.

Über dem Bundesdurchschnitt liegen die Bettenzahlen im medizinischen Bereich (17,2 %) und auf der Intensivstation (2,8 %), die von Covid-19-Patienten belegt sind.
Das teilte das wöchentliche Monitoring von Gimbe mit.
Unser Interview mit dem Direktor der Stiftung, Marco Mosti, der über die Situation auf der Insel spricht.

Covid in Sizilien, die Daten

Auf der Insel beträgt der Prozentsatz der über 5-jährigen Bevölkerung, die keine Impfdosis erhalten hat, 9,3 % (italienischer Durchschnitt 7 %), zu dem vorübergehend die über 5-jährige Bevölkerung hinzukommt.
geschützt, da er weniger als 180 Tage von Covid-19 genesen ist, entspricht 5 %; der Prozentsatz der über 5-jährigen Bevölkerung, die die dritte Impfdosis nicht erhalten hat, beträgt 16,1 % (italienischer Durchschnitt 11,5 %), während die über 5-jährige Bevölkerung weniger als 120 Tage geheilt ist, die keine Impfung erhalten kann der dritte
sofortige Dosis, gleich 6,3%; die Durchimpfungsrate mit der vierten Dosis (immungeschwächte Personen) beträgt 31,1 % (Italien durchschnittlich 40 % der Durchimpfungsrate mit
vierte Dosis (über 80, RSA-Gäste und gebrechliche 60-79-Personen) beträgt 6,9 % (Italien-Durchschnitt 19,1 %).

Covid in Sizilien, Ragusa und Palermo boomen

Hier die Daten der Infektionen (je 100.000 Einwohner) in den Provinzen: Ragusa 607 (+ 48 % gegenüber Vorwoche), Palermo 602 (+ 47,1 % gegenüber Vorwoche), Catania 583 (+ 32,7 % gegenüber Vorwoche).
der Vorwoche), Siracusa 579 (+ 30,3 % gegenüber der Vorwoche), Messina 445 (+ 33,8 % gegenüber der Vorwoche), Agrigento 361 (+ 41,4 % gegenüber der Vorwoche), Trapani 307 (+28 % im Vergleich zur Vorwoche), Caltanissetta 307 (-2,6 % im Vergleich zur Vorwoche), Enna 304 (+ 9,6 % im Vergleich zur Vorwoche).

This post is also available in: Englisch Französisch Deutsch Spanisch