Cinema City, in Palermo eine Maxi-Leinwand mit Blick auf das Meer für 7 Abende mit kostenlosen Filmen: Programm und Teilnahmemöglichkeiten

#Cinema #City #Palermo #eine #MaxiLeinwand #mit #Blick #auf #das #Meer #für #Abende #mit #kostenlosen #Filmen #Programm #und #Teilnahmemöglichkeiten

Dort vierte Ausgabe von Cinema City Palermo, vom 18.
bis 24.
Juli 2022
Bei der Pater Messina Terrasseneben Hafen von Sant’Erasmo.
Sieben Abende mit kostenlosen Vorführungen auf dem Meer: das Programm, die Filme auf der Rechnung und wie man teilnehmen kann.

Cinema City Palermo in Sant’Erasmo

Auch im Jahr 2022 wird daher die von ihm vorgeschlagene Ernennung wieder aufgenommen viele kostenlose Vorführungen an außergewöhnlichen Orten in Palermo.
Eine Gelegenheit, einige große Klassiker neu zu entdecken und sie auf einer großen Außenleinwand anzusehen.

Kinostadt Palermo 2022 findet vom 18.
bis 24.
Juli statt: Austragungsort ist in diesem Jahr die Terrazza Padre Messina, direkt neben dem kleinen Hafen von Sant’Erasmo und unweit des Cala.

Ein sehr eindrucksvoller Ort in Palermo, der vor allem in den letzten Jahren durch die Erneuerung zahlreicher Räume eine neue Bekanntheit erlangt hat.
An den 7 Abenden werden ebenso viele Filme gezeigt, denen jeweils ein Kurzfilm vorangestellt wird.
Los geht es immer um 21 Uhr, du musst kein Ticket buchen oder bezahlen.

Das Programm

  • 18.
    Juli
    (Gäste: Donatella Finocchiaro, Daniele Ciprì und Mario Pupella)
    Yousef von Mohamed Hossameldin
    Angela von Roberta Torre
  • 19.
    Juli
    (Gäste: Costanza Quatriglio, Francesco Raganato, Matteo und Marta Sollima, Neffen und Hüter des Fotoarchivs von Letizia Battaglia)
    Pupus von Miriam Cossu Sparagnano Ferraye
    Amore Amaro von Francesco Raganato
  • 20.
    Juli
    (Gast: Nico Bonomolo)
    Mistral von Nico Bonomolo
    Borotalco von Carlo Verdone
  • 21.
    Juli
    (Gast Lucia Vesco)
    Baradar von BHeppe Tufarulo
    Eine Chiara von Jonas Carpignano
  • 22.
    Juli
    (Gast Federica Caiozzo alias Thony)
    Unbelebt von Lucia Bulgheroni
    Alle heiligen Tage von Paolo Virzì
  • 23.
    Juli
    (Gast Tiziana Lodato)
    Winter von Giulio Mastromauro
    Der Mann der Sterne von Giuseppe Tornatore
    Verleihung des Cinema City Award
  • 24.
    Juli
    (Gäste: Vertreter der Plastic Free Onlus Association, Rachid Berradi Vertreter des Projekts „Sport, a right for all“)
    Bis zum Ende von Giovanni Dota
    Wand • E von Andrew Santon.

Kinostadt Palermo Dieses Jahr wird durch die Zusammenarbeit mit dem Hauptmedienpartner Rai Cinema Channel und mit zwei sehr wichtigen Medienpartnern bereichert: Sky Arte und Centro Sperimentale di Cinematografia – Hauptsitz Sizilien.
Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite der Veranstaltung.
Foto: Luisa Cassarà.

In Verbindung stehende Artikel

This post is also available in: Deutsch