Catania, die Erschießung von Librino: Anhörung und Beleidigungen im Gerichtssaal

CATANIA – Die Rekonstruktion von Librinos blutigem Nachmittag geht weiter, jenem 8. August 2020, an dem Luciano D’Alessandro und Vincenzo Scalia bei einer Schießerei zwischen dem Mailänder Cursoti-Clan und dem des Cappello starben. In dem Abschnitt des Centauri-Prozesses, der die Cursotis betrifft, folgten die Geschichten verschiedener Mitarbeiter der Justiz aufeinander, und heute Morgen war die Reihe des Kreuzverhörs von Davide Agatino Scuderi, dem jüngsten Reuigen unter den Untertanen der Viale Grimaldi Veranstaltungen.