Carini, zünde Dutzende Müllhaufen an

#Carini #zünde #Dutzende #Müllhaufen

Müllnot in der Gegend von Palermo, wo ganze Gemeinden von undifferenziertem Müll überschwemmt werden, der nicht auf Deponien entsorgt werden kann, weil die Anlagen gesättigt sind.
Und letzte Nacht in Carini wurden Dutzende mit Müll verbrannt.
Eine Gruppe von Jungen, so berichteten die Rettungskräfte, zündeten bis vier Uhr morgens die seit Tagen auf der Straße liegenden Müllhaufen an.

Gestern (4.
Juli) hatte Bürgermeister Giovì Monteleone Alarm geschlagen.
Die Feuerwehr war mit dem Löschen der Brände vor allem im Zentrum, in Via Ondes, Baiata, Via Nazionale, Via Tevere beschäftigt.
Für Donnerstag ist ein Treffen in der Präfektur geplant, um zu versuchen, diese neue Krise zu lösen, von der auch Bagheria betroffen ist.
In den letzten Tagen hat die ASP Carini den Gesundheitsnotstand ausgerufen.

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: Französisch Deutsch Spanisch