Bonaccini in Palermo, Massen für den Kandidaten für das Sekretariat der Demokratischen Partei: «Wir wollen mehr…

Er traf die Palermitaner, hörte sich ihre Wünsche und Bedürfnisse an. Der Kandidat für das Sekretariat der Demokratischen Partei, Stefano Bonaccini, nahm an einem Moment der Konfrontation mit Militanten, Verwaltern und Sympathisanten der Demokratischen Partei teil. Mit dabei sind Teresa Piccione, Giuseppe Lupo, Leoluca Orlando, Sergio Marino, Fabio Giambrone und viele andere aus der alten Garde der Demokratischen Partei.