„Beyond the sea“, Bildausstellung von Roberto Failla in der Galleria delle Vittorie

#sea #Bildausstellung #von #Roberto #Failla #der #Galleria #delle #Vittorie

Ein Gemälde, das sich zweifelsohne an die Kunst der großen Meister anlehnt, in der Farbwahl, aber auch in einigen Elementen, die zu seinem Stil gehören.
Es ist dasjenige, das uns Roberto Failla geschenkt hat, der am Samstag, den 4.
und Sonntag, den 5.
Juni in der Galleria delle Vittorie mit der Ausstellung „Jenseits des Meeres“ sein wird.


Insgesamt 8 Werke, die bewundert werden können, um Faillas Kunst noch besser kennenzulernen, geliebt für den klassischen pointillistischen Pinselstrich, typisch für die Kunstbewegung des späten neunzehnten Jahrhunderts, so sorgfältig, Farben zu kombinieren, um sie vor dem Blick zu mischen des Beobachters.




„Failla definiert sich gerne als Maler der Improvisation“, schreibt Alessandra Consiglio, Kuratorin der Ausstellung zusammen mit Lorenzo Pileri.
„Plötzlich nimmt die Leinwand unter seinen Gesten Gestalt an, folgt dem Impuls.
Zwischen weiblichen und männlichen Porträts präsentiert der Künstler auch die Arbeiten, in denen das Meer der Protagonist ist, eine Metapher einer Welt, die manchmal unbekannt, gleichzeitig mysteriös und faszinierend ist.Wenn man Faillas Werk aufmerksam betrachtet, glaube ich, dass man das surrealistische Element und gleichzeitig ein gewisses Etwas finden kann Einstellung zu Kontrasten und zum natürlichen Mischen von Farben “.
Am Freitag, 3.
Juni, um 18 Uhr Vernissage.
Die Ausstellung kann am Sonntag, 5.
Juni, bis 21 Uhr besucht werden.












This post is also available in: English