Nachrichten

AMG ENERGIA SpA: UGL bestätigt den für den 11. April ausgerufenen Streik

#AMG #ENERGIA #SpA #UGL #bestätigt #den #für #den #April #ausgerufenen #Streik

„Die UGL Chemicals aus Palermo gibt bekannt, dass sie den für den 11.
April ausgerufenen Streik in den letzten 4 Arbeitsstunden mit Sitz in Piazza Pretoria, dem Sitz der Stadtverwaltung, als Alleinaktionär von AMG Energia bestätigt“.

Dies teilte der Provinzsekretär der UGL-Chemikalien von Palermo mit. Raffael Loddo.

„Am 6.
April – erklärt er Loddo– die chemische UGL, vertreten durch die Delegation bestehend aus Nicola Ingrassia Prov.
SekretärAntonino Di Cristofalo und Daniela Sangiorgi Mitglieder der RSA, wurde von der Assessorin für funktionale Beziehungen zu AMG, Maria Prestigiacomo, zu einem Treffen eingeladen, bei dem die teilnehmenden Vertreter die Nichtverlängerung des Dienstleistungsvertrags um mindestens drei Jahre wie bei den anderen Beteiligungsunternehmen anfochten und ihre Besorgnis bekräftigten das Schicksal der Gesellschaft.

Sie forderten die Stadtverwaltung auf, einen Weg ins Auge zu fassen, der das Überleben des einzigen Beteiligungsunternehmens mit stets positiven Bilanzen und insbesondere den Schutz seines Beschäftigungsniveaus, die Wiederbelebung der Aktivitäten der öffentlichen Beleuchtung, der Wartung und Effizienz öffentlicher Gebäude (Schulen, Büros, Fitnessstudios, Stromerzeugung, Energiezertifizierung usw.), auf die man sich bei deren Weiterentwicklung konzentrieren sollte.

Der Stadtrat drückte die Bereitschaft der Stadtverwaltung von Palermo aus, in Synergie mit der obersten Leitung zusammenzuarbeiten, damit der Dienstleistungsvertrag in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung verlängert werden kann.

Er sorgte auch dafür, zu verfolgen, was das Unternehmen zur Lösung des Problems umsetzt, und sah voraus, ob es Entlassungen gibt, um in einem gemeinsamen Treffen zwischen der Gemeinde, dem Unternehmen und den Gewerkschaften kompatible Lösungen zu finden, die den Weg zur Lösung des Problems verfolgen können “.

“UGL im Lichte dessen, was Ratsmitglied Prestigiacomo vertritt, der Berufsrisiken, die für den Fall vorgesehen sind, dass der Gewinner der Consip-Ausschreibung – abschließt Loddo – bietet seine Bereitschaft an, die derzeit von AMG Energia verwalteten Dienste zu verwalten, mit der daraus resultierenden Möglichkeit der Tatsache, dass AMG Energia in diesem Fall liquidiert würde, bestätigt sie zum Schutz aller Arbeitnehmer den am 11 weitere und einschneidendere Maßnahmen ergreifen, um dieses wichtige Unternehmen, das Erbe der Bürger der Stadt Palermo, zu schützen.