Amat von Palermo, Verzögerung von 20 Tagen bei der Zahlung von Gehältern

#Amat #von #Palermo #Verzögerung #von #Tagen #bei #der #Zahlung #von #Gehältern

„Mit zwanzig Tagen Verspätung erhalten die Arbeiter der Amat von Palermo, des öffentlichen Verkehrsunternehmens der Gemeinde, ihren Lohn, und leider ist dies nicht das erste Mal, dass dies passiert.
Dies sind die Gehälter vom letzten Juni, als wir fast das Ende der Gehälter des laufenden Monats erreicht haben.
Auch die Gehälter im Juli sind stark gefährdet».
Das sagen die Sekretäre der Gewerkschaften Franco Mineo (CGIL), Franco Trupia (Uil), Fabio Danesvalle (Cisal), Corrado Di Maria (Ugl), Carlo Cataldi (Cobas) und Giuseppe Taormina (Orsa).

„Die Gemeinde Palermo – fügen sie hinzu – war bisher nicht in der Lage, sich optimal auf das wirtschaftliche und finanzielle Management von Amat einzustellen, so dass sie ständige Probleme findet, die die Zahlung der vom Unternehmen ausgestellten Rechnungen stark verzögern gegenüber dem Alleingesellschafter.
Es ist natürlich, dass die Arbeiter angesichts der wiederholten Behinderungen (fünf Jahre) der städtischen Bürokraten, die die Gegenwart und die Zukunft des Unternehmens lahmlegen, veranlasst werden, schlecht über die Freiwilligkeit der Verzögerungen des Alleinaktionärs nachzudenken.
Die Vorgängerregierung hat ein schweres Erbe hinterlassen, das neben der Meldung struktureller Probleme immer noch von der gleichen Bürokratie begleitet wird, die diese nicht löst und, wenn es welche gab, auch die Fehler, die die regelmäßige Zahlung von Gehältern verhinderten und weiterhin verhindern.
der Amat-Arbeiter“.

„‚Es ist weder menschlich noch würdevoll, Arbeitnehmer ohne Bezahlung zu lassen und sie in die Streitereien oder Fehler der Verwalter von Amat oder der Comunè einzubeziehen – geben Sie die Akronyme der Gewerkschaften an -.
Dies war zusammenfassend die Erklärung des Bürgermeisters Lagalla (zumindest so berichtet).
Gerade an den ersten Bürger möchten wir appellieren, dringend einzugreifen, um so schnell wie möglich die Zahlung der notwendigen und vertraglich bereitgestellten Ressourcen für Amat sicherzustellen, die für die Fortsetzung des Dienstes von grundlegender Bedeutung sind, und gleichzeitig an die aufgetretenen Schwierigkeiten zu erinnern von Bürgern aufgrund der Knappheit der erhaltenen Leistung.
, aufgrund des Mangels an Fahrern, die laut aktuellem Wettbewerbsranking bereits verfügbar und geeignet sind „.

© Alle Rechte vorbehalten

This post is also available in: Deutsch