Administrative 2022. Rita Barbera: “Palermo ist eine Stadt, die zu” Rotoli “geht”

#Administrative #Rita #Barbera #Palermo #ist #eine #Stadt #die #Rotoli #geht

Wieder einmal zeigt die Situation des Friedhofs der Rolls, wie die scheidende Verwaltung in den letzten zehn Jahren versagt hat, das zu planen und zu planen, was mit Euphemismus Notstand genannt wird.

“Es handelt sich nicht um einen Notfall – erklärt Rita Barbera – sondern um Probleme, die unterschätzt und vor allem jahrelang schlecht gehandhabt wurden”.

Nach der beschämenden Verstauung von über tausend Särgen in der Lagerhalle erfahren wir heute, dass aufgrund der vielleicht ungeschickt durchgeführten Arbeiten bis zu 38 Bäume, davon etwa zwanzig an der Hauptallee, endgültige Wurzelschäden gemeldet haben und müssen gefällt werden und es spielt keine Rolle, ob der zuständige Kommissar erklärt hat, dass sie durch neue Bäume ersetzt werden, weil der Friedhof der Schriftrollen.

Und noch heute erfahren wir, dass die von der derzeitigen Regierung zwischen 2014 und 2016 durchgeführten palliativen Maßnahmen bezüglich der Nutzung bereits zugewiesener Bereiche, in denen mehrere Särge begraben wurden, nach einem Urteil des TAR, das die Nutzung an diejenigen zurückgibt, die das Recht hatten, Sie wurden freigelassen und die ausgegrabenen Särge in einem offensichtlich verfallenen Zustand im Bonanno-Saal deponiert, der jetzt acht Jahre lang als Aufbewahrungsort für Verstorbene dient.

“Der für Mai angekündigte Bau der 424 vorgefertigten Nischen reicht nicht aus, um den Grundstein für eine endgültige Rationalisierung der Friedhofsstruktur zu legen, sondern scheint erneut eine dieser für die derzeitige Verwaltung typischen Pseudolösungen zu sein – fährt Rita Barbera fort – was auch in diesem Fall seinen Mangel an Respekt für die Palermitaner und die Palermitaner offenbart, die in die Lage versetzt werden, ihre Toten nicht betrauern zu können.
Es ist eine systemische Planung erforderlich, die auch bestehende Projekte nutzt, die die Dezentralisierung von Friedhofsgebieten unter Verwendung von ungenutzten kommunalen Vermögenswerten stärken und auch auf Vermögenswerte zugreifen, die von der Mafia beschlagnahmt wurden.

This post is also available in: English