Nachrichten

Abfall in Palermo: Arbeiten für ein neues separates Abfallsammelzentrum sind im Gange. KLICKEN SIE FÜR DIE FOTOS

#Abfall #Palermo #Arbeiten #für #ein #neues #separates #Abfallsammelzentrum #sind #Gange #KLICKEN #SIE #FÜR #DIE #FOTOS

SEHEN SIE SICH DIE GALERIE OBEN AN

In Palermo wurde anlässlich der Einweihung des CCR „Lennon“ am 11.
März mit dem Bau eines weiteren städtischen Sammelzentrums namens „Basile“ begonnen.

Nachdem das Gebiet abgegrenzt und als „Baustelle“ bezeichnet wurde, sind die Arbeiten der RAP-Mitarbeiter im Gange, um die Innenflächen auf dem in einem Teil des Parkplatzes von Basile identifizierten Gelände neu anzupassen.
Die Projekte wurden wie immer von RAP ausgearbeitet und präsentiert und von der Gemeinde Palermo genehmigt, die bereits eine reguläre Gewerkschaftsverordnung (Nr.
208 vom 02.12.2021) erlassen hat, die RAP zur Durchführung der Montage ermächtigt heraus funktioniert.

die Abbrucharbeiten der Gehwege und gleichzeitig Aushubarbeiten für die dazugehörigen Stromwege, Kanal- und Wasseranschlüsse, für die die entsprechenden Verträge von RAP rechtzeitig unterzeichnet wurden – erklärt der alleinige Direktor von Rap Girolamo Caruso.
Auch die damit verbundenen Ausschreibungsverfahren für den Erwerb von Monoblöcken für Büros und Umkleidekabinen stehen kurz vor dem Abschluss.
Nächste Woche sind weitere Ausgrabungen geplant, um den Begrenzungszaun vorzubereiten, die bestehenden Blumenbeete zu positionieren und den Verkehr zu verbessern“.

CCR Basile ist auch Teil der Gesamtplanung der Umsetzung des von der Stadtverwaltung gemeinsam mit RAP gewollten getrennten Abfallsammelsystems in der Stadt Palermo, das neben der Erweiterung des Tür-zu-Tür-Systems auch die Vorbereitung eines Netzes kommunaler Sammelstellen im Dienste der Bürger, die so angeordnet und verteilt sind, dass sie alle Bezirke der Stadt bedienen können.

„Bis Mai, vorbehaltlich unvorhergesehener Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen – Caruso schließt ab – Die Stadt Palermo wird ihr siebtes kommunales Sammelzentrum haben “.

Die CCR „Basile“ fällt in den vierten Bezirk (Oreto), Bezirk 4 (Montegrappa – S.
Rosalia).

Das Eigentum an dem Gebiet ist die Gemeinde Palermo, die dem Unternehmen RAP SpA (Gemeindebeschluss Nr.
80 vom 09.05.2019) einen Teil von insgesamt etwa 1900 Quadratmetern zugeteilt hat, der vollständig der neuen Infrastruktur gewidmet ist der Dienst am Bürger.

© Alle Rechte vorbehalten


Schild: