435 Kilo Marihuana und 11.000 Pflanzen in Catania beschlagnahmt, 21 Verdächtige auf der ganzen Insel

Elftausend Marihuana-Pflanzen und 435 Kilogramm Marihuana wurden von der Guardia di Finanza von Catania beschlagnahmt während einer von der Etna Dda koordinierten Untersuchung. Über 140 Finanziers des Provinzkommandos setzen eine vom Richter erlassene Anordnung von vorsorglichen Maßnahmen für Ermittlungen gegen 21 Verdächtige auf verschiedenen Ebenen wegen Mafia-Vereinigung, Handel mit verbotenen Substanzen, verschlimmert durch Mafia-Methode, Inhaftierung und Drogenhandel um , Selbstwäsche, Wiederverwendung illegaler Erlöse, betrügerische Übertragung von Wertsachen und Besitz von Munition.